Betonstahl in Stäben und Ringen BST 550

Aus einem gut sortierten Lager werden die benötigten Formen und Längen geschnitten, gebogen und geliefert. Spezialisierte Fachkräfte und ein moderner Maschinenpark garantieren ein hohes Maß an Fertigungsqualität und eine effiziente Abwicklung der Aufträge. Der gelieferte Bewehrungsstahl entspricht der Güte BST B550B laut ÖNORM und erfüllt sämtliche Zulassungsbestimmungen sowie Qualitätskriterien.

 





Salzburg Zert Z-2.1.2-14-0321




PDF Dimensionsaufpreise

Betonstahlmatten BST 550

A-AQ Matten sind industriell vorgefertigte, geschweißte Bewehrungsmatten nach ÖNORM B 4707 mit gerippten Längs- und Querdrähten

 

ÖMAT-Schlaufenmatte BST 550



ÖNORM B 4707 (Randsparmatte), hat sich durch ihre technischen und wirtschaftlichen Vorteile auf unzähligen Baustellen bewährt. Deutlich sichtbares Kennzeichen sind die Schlaufen entlang der Längsränder.

Sondermatten (Listenmatten) BST 550











Listenmatten sind Betonstahlmatten die vom Anwender nach dessen individuellen Anforderungen konstruiert werden.
Länge, Breite, Stabdurchmesser und Stababstand können nach statischen und konstruktiven Gesichtspunkten frei gewählt werden. Die Anordnung der Mattenstäbe ist rasterfrei möglich, wodurch sich beliebige Stababstände realisieren lassen und somit jeder  Stahlquerschnitt genau umgesetzt werden kann.  

Preis auf Anfrage